Unsere Ferienwohnung wurde vom DTV Verband bewertet und mit 4 Sternen ausgezeichnet.

Sterne sind die Qualitätszeichen für Unterkünfte in Deutschland.

Die aufgeführten Sterne sind das Ergebnis der entsprechenden Klassifizierung des
Deutschen Tourismusverbandes (DTV) welches bedeutet:

Höherwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort.

Ansprechende Qualität mit einem aufeinander abgestimmten Gesamteindruck.

[...die Klassifizierung als PDF]

Bericht aus dem Täglichen Anzeiger Holzminden vom April 2012

Silberborn (spe). „Ziel der Solling Vogler-Region im Weserbergland ist es, uns mit Qualität und Service dem touristischen Wettbewerb zu stellen. Wir wollen die Produkt- und Angebotsqualität der Leistungsträger erhöhen und die Anbieter durch Schulungen noch stärker an den touristischen Markt führen“, sagt Theo Wegener, Geschäftsführer der SVR mit Sitz in Neuhaus im Solling. Er weiß: Die Servicequalität und die Klassifizierung der Anbieter inklusive der zukunftsorientierten Online- Buchbarkeit wird ein wichtiges Betätigungsfeld der SVR sein.
Umso schöner ist es für den „Chef-Touristiker“ des neu gegründeten Vereins, all das mit der neuen Vermieterin Bianca Oberg-Wiehemeier einvernehmlich und vorbildlich umsetzen zu können. Oberg-Wiehemeier hat In den Ellern in Silberborn eine ehemals vermietete Wohnung von Grund auf renoviert und zu einer exklusiven Ferienwohnung ausbauen lassen:
Ihre „Solling-Lounge“ bietet fünf Personen auf 110 Quadratmetern in ruhiger Waldrandlage ein modernes, hochwertiges Ambiente mit Kaminofen, Wellnessbereich mit Infrarot-Wärmekabine, Whirlpool, Dampfdusche, Loungecouch und Shiatsu-Massagesessel. Mit der „Solling-Lounge“ haben die SVR und die Tourist-Information Hochsolling nun eine Ferienwohnung ins Angebot aufnehmen können, die sich der Klassifizierung des Deutschen Tourismus-Verbandes gestellt hat und nach den Bewertungskriterien im oberen Viertel der Vier-Sterne-Klassifizierung gelandet ist.
SVR-Geschäftsführer Theo Wegener und Timo Illig, Leiter der Tourist-Information Hochsolling, überreichten der Vermieterin Bianca Oberg-Wiehemeier nun die Emaille-Plakette und eine Urkunde. Bewertet wurden die Kriterien Infrastruktur, Räumlichkeiten, Aussicht, Serviceleistungen, Freizeiteinrichtungen, Art des Objektes, Balkon/Terrasse, Garten/Anlage und Zufahrt/Parken. Die Klassifizierung ist zunächst drei Jahre gültig. Gleichzeitig ist die „Solling- Lounge“ online buchbar.
„Dies wird von den Kunden immer mehr erwartet“, erklärt Wegener. Die Touristiker legen den Vermietern ans Herz, ihre Wohnungen und Zimmer klassifizieren zu lassen, „möglichst viele Punkte zu sammeln“ und die Online-Buchbarkeit umzusetzen. Der Vorteil für die Gäste liegt in der Vergleichbarkeit. Vermieterin Oberg-Wiehemeier freut sich über die gute Resonanz auf ihr Angebot. Sie hat schon nach wenigen Wochen sehr viele Anfragen, unter anderem aus dem Ruhrpott, aus Düsseldorf und Essen. Im Hochsolling sind zurzeit 15 von 34 Pensionen und Ferienwohnungen klassifiziert.

[...der Beitrag aus dem TAH als PDF Download]